Fachbereich 7Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik

Aktuelles am Fachbereich


Hochschule Anhalt erhält Sonderforschungsbereich

Die Hochschule Anhalt wird als eine von zwei Hochschulen für angewandte Wissenschaften in dem Sonderforschungsbereich der DFG gefördert. Eine Förderung für Spitzenforschung, die sonst nur Universitäten vorbehalten ist. „Das ist eine besondere Anerkennung der wissenschaftlichen Leistungen der Hochschule und insbesondere von Prof. Christof Hamel“, so der Präsident der Hochschule, Prof. Jörg Bagdahn. Weitere Informationen


NEU Masterstudiengang Biotechnologie jetzt auch dual studieren

Ab dem Wintersemester 2017/18 bietet der Fachbereich Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik zusätzlich zum etablierten und sehr erfolgreichen dualen Bachelorstudiengang Biotechnologie an, auch den dualen Masterstudiengang Biotechnologie mit 4 Semestern dual zu studieren. Voraussetzung ist ein mind. 6 semestriges Bachelorstudium der Biotechnologie oder ähnlicher Studienschwerpunkte mit einer Abschlussnote von 2,5 (bei artfremden Abschlüssen oder Abschlussnoten > 2,5 bis 3,0 erfolgt ein Feststellungsverfahren) und ein Praktikumsvertrag mit einem Unternehmen oder Institut aus dieser Branche.


 

Veranstaltungen an der Hochschule Anhalt

Titel:Bewerbung für ein Deutschlandstipendium
Zeitraum:20.01.2018 bis 20.04.2018
Veranstalter/in:Weiterbildungszentrum Anhalt (WZA) der Hochschule Anhalt
Ort:Hochschule Anhalt
Beschreibung:

Nutzen auch Sie die Chance auf ein Deutschlandstipendium!
 
Wenn Sie zu den Besten Ihres Semesters zählen, darüber hinaus gesellschaftlich oder sozial engagiert sind oder andere förderungswürdige Aspekte vorweisen können, dann bewerben Sie sich spätestens bis 20. April 2018, 23:59 Uhr (Ausschlussfrist). Das Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt dafür extra eine spezielle Bewerbungssoftware zur Verfügung, damit Sie sowohl Ihre persönlichen Daten eintragen als auch Ihre Beweggründe für Ihre Bewerbung darlegen können. Folgen Sie den dort aufgeführten Hinweisen.

 


Zum Bewerbungsserver


 

Die Auswahl zur Vergabe zum Wintersemester 2018/19 erfolgt durch eine Vergabekommission in jedem Fachbereich voraussichtlich Anfang Mai.



Erstellt von: Juliane Ziegler